Sehr geehrte Damen und Herren,

im Anhang erhalten Sie die Zuchtbeilage 2022, die mit der nächsten Ausgabe des Deutschen Bienenjournals verteilt wird und die uns Frau Beckedorf, Redakteurin des Deutschen Bienenjournals, freundlicherweise zur Verfügung gestellt hat, um diese an unsere Vereine weiterzuleiten. Bitte leiten Sie diese Mail an Ihre Mitglieder weiter. Vielen Dank! Unser Zuchtobmann, Herr Leo Famulla, hat an der Beilage mitgearbeitet und uns auf diese interessante Beilage aufmerksam gemacht.

Die Zuchtarbeit soll im Landesverband Württ. Imker wieder stärker ausgebaut werden. Hierzu brauchen wir erfahrene Imker, die dazu bereit sind nach den Zuchtrichtlinien des DIB, Leistungsprüfung zu machen. Die Daten, die über die Leistungsprüfung erfasst werden, müssen für alle Imker offengelegt werden.Mit der Dateneingabe für die Zuchtwertschätzung ist das gegeben.

Für weitere Fragen dürfen Sie sich gerne an unseren Zuchtobmann wenden: Leo Famulla, Tel. (07634) 2999, E-Mail: leo.famulla@t-online.de

Freundliche Grüße
Kerstin Hommel
Landesverband Württembergischer Imker e. V.
Olgastr. 23
73262 Reichenbach
Tel. (07153) 58115
Fax (07153) 55515
E-Mail: info@lvwi.de
Internet: www.lvwi.de
Datenschutzhinweise: https://www.lvwi.de/fileadmin/user_upload/Datenschutzhinweise.pdf

Zuchtbeilage 2022 des Deutschen Bienenjournals

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.